Über Mich

– Hobby Koch – 30 – aus Dortmund – Kocht mit Leidenschaft, meist ohne Rezept, aber dafür mit etwas Wahnsinn.

Folgen & Teilen

Tomahawk mit gegrillter Ringelbete

Tomahawk mit gegrillter Bete?

Primär soll es heute nicht ums Tomahawk gehen, auch wenn es ein sehr schönes von der Husumer Färse war!

Im Fokus steht hier heute mal die Beilage. Rote Bete kennt doch jeder, aber wie sieht es mit den anderen Farben aus? Gelbe Bete oder sogar die Ringelbeete welche doch der Hingucker schlechthin ist!

Geschmacklich würde ich im Vergleich zur roten Bete einen minimalen Abstrich in der „Erdigkeit“ anmerken, sonst sind sie doch alle ziemlich gleich. Was kann ich nun mit der Bete anstellen?

Kochen, als Salat, glasiert oder angebraten sie ist schon sehr vielseitig einsetzbar. Diesmal wird sie mariniert und landet direkt auf dem Grill! Legen wir los:

Zutaten für 2 – 3 Personen

1 x Tomahawk von der Husumer Färse
Pro Person mindestens 1 Bete
1-2 Bund Frühlingszwiebeln
Olivenöl
Rotweinessig
Zucker
Knoblauch (frisch oder granuliert)
Zitrone
Salz & Pfeffer
Thymian

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.