Über Mich

– Hobby Koch – 30 – aus Dortmund – Kocht mit Leidenschaft, meist ohne Rezept, aber dafür mit etwas Wahnsinn.

Folgen & Teilen

Teres Major das Metzgerstück

Der Geheimtipp

Teres Major ist kein ausgefallener Name für einen weiteren unbekannten Cut, es ist tatsächlich die lateinische Bezeichnung für „großer Rundmuskel“ welcher einen Teil der Schultermuskulatur darstellt. Hierzulande ist er als Metzgerstück oder flaches Filet bekannt und Übersee nennt man ihn auch Petite Tender.

Völlig egal für welchen Namen man sich nun entscheidet, man bekommt in jedem Fall ein super zartes, Filet ähnliches Stück Fleisch mit einem sehr kräftigen Geschmack.

Kurzgebraten als Medaillon oder im Ganzen sehr zu empfehlen. Als Beilagen gab es bei mir keine Experimente, sondern einfach nur Salzkartoffeln und Spargel mit brauner Butter und Semmelbröseln – Auf geht’s.

Zutaten für 2 Personen:

1-2 Teres Major
500 g Kartoffeln
1 kg weißer Spargel
Butter
Semmelbrösel
Salz
Zucker
Zitrone

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.