Über Mich

– Hobby Koch – 30 – aus Dortmund – Kocht mit Leidenschaft, meist ohne Rezept, aber dafür mit etwas Wahnsinn.

Folgen & Teilen

Kokos Curry mit Parma Filet
Die Meisten greifen bei einem Curry oft zu Geflügel, aber auch Schwein ist hier nicht verkehrt.

Parma Filet eignet sich beispielsweise hervorragend! Kurz in Curry Paste mariniert anschließend scharf angebraten ist es zart und einfach nur lecker. Legen wir los:

Einkaufsliste für 2–3 Personen

500 g Parma Filet
60 g Currypaste (mild oder scharf)
300 g Champignons
150 g Babyspinat
150 g Mungobohnensprossen
400 ml Kokosmilch
1 rote Paprika
4–5 Schalotten
4 Knoblauchzehen
Ingwer
½ Peperoni
½ Limette
Salz, Pfeffer, brauner Zucker
Oliven- oder Erdnussöl

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.