Über Mich

– Hobby Koch – 30 – aus Dortmund – Kocht mit Leidenschaft, meist ohne Rezept, aber dafür mit etwas Wahnsinn.

Folgen & Teilen

Jan Bull Rinderfilet mit Spargel und aromatisierten Tomaten
Schon Pläne für Pfingsten?

Wenn du etwas suchst, bei dem du nicht 3 Stunden in der Küche verbringen musst, dürfte dies das Richtige für dich sein. Das Fleisch von Jan Bull durchläuft das Dry Aged Verfahren über Buchenspänen und entwickelt dabei einen unvergleichlichen Geschmack, der seinesgleichen sucht. Zusammen mit Bacon umwickeltem Spargel und aromatisierten Tomaten durchaus eine Kombination, die man Feiertagsessen nennen darf.

(Wenn es nicht deinen Geschmack trifft, schau mal hier rein: Irische Ochsenbäckchen
Ein absoluter Klassiker – Damit beeindruckst du jede Schwiegermutter!)

Einkaufsliste für 2 Personen:

2 Jan Bull Rinderfilets à 150 – 200 g
ein Bund grüner Spargel
Bacon Scheiben in Anzahl der Spargelstangen
2 Rispen Honig- oder Cherrytomaten
Rosmarin und Thymian Zweige
Butterschmalz
Olivenöl
Knoblauch
Salz & Pfeffer

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.