Über Mich

– Hobby Koch – 30 – aus Dortmund – Kocht mit Leidenschaft, meist ohne Rezept, aber dafür mit etwas Wahnsinn.

Folgen & Teilen

Bison Rib Eye mit Bohnen & Bratkartoffeln

Das Wildrind

Es ist schon etwas her, da gab es Bison Roastbeef – heute ist das Rib Eye an der Reihe. Ich wusste ja bereits das es einen ganz besonderen Geschmack hat, aber das Rib Eye hat mich absolut von den Socken gehauen. Meine erste Reaktion war ungelogen Zitat: „mit Abstand das Beste was ich seit Langem gegessen habe“ könnt ihr Simon fragen. So ein schönes Stück Fleisch brauch natürlich auch seine eigene Bühne und keine Fancy Beilagen oder Saucen die den Geschmack verfälschen. Dementsprechend gab es den Klassiker Speckbohnen und Bratkartoffeln dazu.

Zutaten für 2 Personen

1 Bison-Ribeye frisch vom Markt
Kartoffeln
Bohnen
1 Schalotte
Bacon
Paprika, Salz & Pfeffer
Butterschmalz

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.